Umfrage zum Thema Trauer

Informationen zur Studie

Link zur Umfrage

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist Eva Stelzer und ich bin Teil der Forschungsgruppe am Lehrstuhl für Psychopathologie und Klinische Intervention an der Universität Zürich. Im Rahmen einer international durchgeführten Online-Studie untersuchen wir das Wesen von Verlusterfahrungen und Trauerreaktionen bei Personen in der Schweiz, Japan und China. Aus diesem Grund suchen wir volljährige Personen, die innerhalb der letzten 10 Jahre den Verlust eines nahestehenden Menschen durch Tod erleben mussten und bereit wären, ca. eine Stunde lang elektronisch Fragebögen zu diesem Thema auszufüllen. Ich schreibe Ihnen mit der Bitte, diesen Aufruf zur Studienteilnahme an Ihr Kontaktnetz, beispielsweise per Email oder als Link auf Ihrer Homepage, weiterzuleiten. Studienlink: tinyurl.com/trauerstudie-uzh Uns ist die intime und schmerzliche Natur solcher Erfahrungen bewusst. Das Teilen dieser Erfahrungen ist mutig und wertvoll, denn der Erkenntnisfortschritt kommt der Allgemeinheit zugute – die Ergebnisse werden dabei helfen, «normales» Trauern von Trauerreaktionen zu unterscheiden, die so stark sind, dass der betroffenen Person therapeutische Unterstützung angeboten werden sollte.

Natürlich achten wir auch auf einen strengen Datenschutz. Weitere Details zur Studie können Sie gerne dem angefügten PDF entnehmen, oder Sie besuchen unsere Website www.trauerstudieuzh.com

Fragen jeglicher Art zur Studie (z.B. zum Datenschutz oder dem fachlichen Hintergrund) beantworte ich Ihnen gerne. Auch die Studienleiterin Dr. Clare Killikelly (mapasia2018@gmail.com oder c.killikelly@psychologie.uzh.ch) hilft Ihnen diesbezüglich gerne weiter. Dieses Angebot gilt natürlich auch für alle, die interessiert sind an der Studie teilzunehmen.

Freundliche Grüsse und vielen Dank für Ihre Unterstützung

Eva Stelzer MSc Psychologie Doktorandin Universität Zürich -- MAPAsia der Universität Zürich Measurement and Assessment of Prolonged Grief Disorder in Swiss, Japanese and Chinese Bereaved Adults Universität Zürich,

Psychologisches Institut Lehrstuhl für Psychopathologie und Klinische Intervention

Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker

Telefon: +41 44 635 73 09

E-Mail: mapasia2018@gmail.com

Studienkoordination: Dr. Clare Killikelly c.killikelly@psychologie.uzh.ch