Tiefe, Schönheit und Kraft der Spiritualität

Interprofessionelle Spiritual Care 
Öffentliche Tagung anlässlich des Buches ‚Interprofessionelle Spiritual Care, Im Buch des Lebens lesen.‘ von Renata Aebi und Pascal Mösli

Öffentliche Tagung Freitag, 3. Dezember 2021 Kunsthaus Zürich | Grosser Vortragssaal

Anlässlich der Buchpublikation von Renata Aebi (Spitalseelsorgerin am Kantonsspital Graubünden) und Pascal Mösli (Verantwortlicher Spezialseelsorge und Palliative Care Refbejuso) findet am 3. Dez. eine Fachtagung am Kunsthaus in Zürich statt.

Die Autoren entfalten in ihrem Buch das Konzept Spiritual Care, welches die Sorge um spirituell-religiöse Anliegen und Bedürfnisse von PatientInnen als gemeinsame Aufgabe von Seelsorgenden und Gesundheitsfachpersonen versteht. Ausführliche Praxisbeispiele zeigen, wie das Miteinander funktionieren kann und welches die unterschiedlichen professionellen Rollen darin sind.
Die Tagung beleuchtet die interprofessionelle Spiritual Care aus verschiedenen professionelle Perspektiven und fachlichen Blickwinkeln.
Aebi, R./Mösli, P.: Interprofessionelle Spiritual Care. Im Buch des Lebens lesen. Hogrefe. 2020