Gemeinsam für Lebensqualität bis zuletzt

Ostschweizer Hospiz- und Palliativtag

11. Ostschweizer Hospiz- und Palliativtag in Rorschach

23. Mai 2019

Palliative Care -  Unterwegs in Grenzbereichen

 Würth Haus in Rorschach

Flyer und Programm

Anmeldung


Öffentliche Abendveranstaltungen

23. Mai 2019

17.00 bis 19.00 Uhr  Filmvorführung "Blaubeerblau" zum Thema Hospiz

19.300 Uhr                  Podiumsdiskussion zum Thema "Sterben wünschen"

Carmen Würth Saal im Würth Haus Rorschach

beide Veranstaltungen sind kostenlos und ohne Anmeldung

Flyer mit Programm

Plakat zum Ausdrucken



10. Ostschweizer Hospiz- und Palliativtag 12. April 2018 in Glarus

SORGEKULTUR LEBEN 

Verantwortung und Vernetzung von Fachwelt, Ehrenamtlichen und Gesellschaft

Bilder von Verena Staggl

Fotogalerie

Hauptreferat 1

Prof. Dr. Andreas Kruse: Selbstverantwortung und Sorgekultur für andere, Empathie im Lebenslauf und im Alter

Hauptreferat 2

Dr. Claudia Michel: Sorgende Quartiere in der Palliative Care

Hauptreferat 3

Prof. Dr. Reimer Gronemeyer: Eine Kultur der Sorge - Kritische Betrachtung

Hauptreferat 4

Christine Egerszegi: Wie teuer darf das Sterben sein

 

Workshops

WS 1:  Palliative Geriatrie, Jacques E. Schaefer 

WS 2: Integrative und komplementäre Medizin in der Palliative Care, Urte Rieger

WS 4: Ursachen und Sterbewünsche - gesellschaftlicher Druck, Daniel Büche

WS 5: Interprofessionalität: Rolle des Hausarztes, Renate Praxmarer und Patrick Scheiwiler

WS 6: Resilienz und Ressourcen, Lisbeth Brücker

WS 7:  Kinaesthetics in Palliative Care - Lebensqualität durch Bewegungskompetenz

WS 8: Vom Sinn zum Trost, Pfrn. Martina Holder-Franz

WS 9: Qualitätskriterien in der Langzeitpflege Palliative Care – Genügt das auch im Umgang mit Demenz?

WS 10:  DA SEIN – Kommunikation und Umgang mit Sterbenden

WS 12: Inhalt und Facettenreichtum von hospizlicher Freiwilligenarbeit, Prof. Dr. André Fringer

 

Medienberichte

16. April 2018 Südostschweiz 

18. April 2018 Glarnerwoche

Keine Nachrichten verfügbar.